Grundschule Wielenbach
   
 
Juli

Verabschiedung von Frau Glück

Am 26.07.2018 wurde unsere Rektorin, Frau Stephanie Glück, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 8 Jahre leitete sie sehr engagiert die Grundschule in Wielenbach.

Bei einer gemeinsamen Feier in der Aula überreichten ihr alle Klassen Geschenke und gute Ratschläge in musikalischer Form, testeten ihr Wissen mit einem Quiz. Vertreter der Gemeinde, des Elternbeirates, Kollegen sowie Frau Hartmann-Kugelmann, Schulamtsdirektorin des Schulamtes Weilheim-Schongau, blickten zurück auf den Werdegang und das Schaffen von Frau Glück. 

  

  Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen, Frau Glück!!

 

 

 

Sportfest 

 

Nachdem uns am Montag das Wetter nicht zugesagt hatte, fand unser Sportfest am Mittwoch, 18. Juli 2018 statt.

Alle Schulkinder starteten nach einer flotten Erwärmung unter der Leitung von Frau Littwin gut  "gerüstet" in die Wettkämpfe.

Egal ob Ausdauerlauf, Weitsprung, Sprint oder Weitwurf: Jeder gab sein Bestes!

In der letzten Schulwoche werden die Urkunden für dieses Sportfest verliehen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und Großeltern, die mitgeholfen haben, Stationen aufzubauen und zu betreuen. Ohne Sie alle wäre ein Sportfest kaum möglich! 

 

Mythos Bayern - Bayerische Landesausstellung

In der zweiten Juliwoche machten alle Klassen unserer Schule Ausflüge nach Ettal.

 

Die dritten und vierten Klassen fuhren am Montag, 09.07., die Kinder der ersten beiden Jahrgangsstufen am Donnerstag, 12.07.18. 

Anlass der Ausflüge war die Bayerische Landesausstellung "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern", die zur Zeit im Kloster Ettal stattfindet.

  

 Wir sahen viele interessante Dinge, zum Beispiel einen Einbaum aus dem Starnberger See, eine Holzbibliothek und einen Wagen , mit dem König Ludwig II. zu seinem Bergschloss am Schachen unterwegs war.

  

Außerdem entdeckten wir die Zither, auf der einst König Maximilian musiziert hat.

Natürlich schauten wir uns auch die wunderschöne Klosterkirche an.

  

Vielen Dank den Eltern, die uns begleitet haben und dem Elternbeirat für die finanzielle Unterstützung!

Autorenlesung

Am Mittwoch, den 04.07.18, war der Kinderbuchautor Josef Koller zu Besuch an unserer Schule und stellte den Kindern seine Bücher vor.

Für die ersten beiden Jahrgangsstufen las er aus dem Buch "Joko und die kleine Fee", die dritten und vierten Klassen hörten aus dem Buch "Die Spezialisten".

  

Im Anschluss an die Lesung bestand die Möglichkeit dem Autor persönliche Fragen zu stellen. Dabei erfuhren wir viel über die Entstehung eines Buches und das Leben eines Schriftstellers. Durch seine nette und lustige Art verstand es Josef Koller, die Kinder bis zum Schluss fest in seinen Bann zu ziehen.

Besuch beim Imker

Auch in diesem Jahr besuchten die beiden Kombiklassen, sowie die Klasse 1 wieder den Imker, Herrn Klein, der uns viele interessante Dinge über seine Bienen erzählte. Er zeigte uns eine Bienenkönigin, die Drohnen und die Arbeitsbienen, die er extra für uns in kleine Kästchen eingefangen hatte. So konnten wir alles ganz sicher und aus nächster Nähe betrachten. Nachdem unser Wissensdurst über Bienen gestillt war, hatte Herr Klein noch eine Überraschung für uns: Jedes Kind bekam eine frische Honigsemmel! 

Wir danken Herrn Klein für seine Mühe und die Zeit, dier er sich für uns genommen hat. Und ganz besonders danken wir für die spendierten Honigsemmeln, die allen Kindern wunderbar geschmeckt haben! 

  

 



 
Top! Top!